Jetzt lernst du, wie du das Monotonieverhalten einer Funktionen mithilfe der 1. Ableitung bestimmen kannst. Mit diesem Verfahren ergeben sich dann fast schon automatisch die Hoch- bzw. Tiefpunkte der Funktion.

Die dazu passende Übungsaufgabe in diesem Video lautet: Bestimme für die Funktion f alle Intervalle, in denen f streng monoton steigend bzw. fallend ist und bestimme die Extrempunkte.

 

 

 

AUFGABEN

LEICHT

  • S.27/2b (nur Extremstellen)

MITTEL

  • S.24/2a
  • S.24/3a,b (nur streng monoton wachsend nachprüfen)
  • S.27/2a,d,e (nur Extremstellen)

SCHWER

  • S.27/2f
  • S.27/4a,c,d

Stell eine Frage oder sag uns hier deine Meinung!