Aufgaben

 

Leicht:

  • S.358/ 3c
  • S.358/ 4

 

Mittel:

  • S.358/ 6

 

Schwer:

  • S.358/ 10

14 Kommentare

  1. Ich warte sehnsüchtig auf den zweiseitigen Signifikanztest der bei uns nächste Woche in Form einer Klassenarbeit abgefragt wird. Es würde mir und meinen Freunden gewaltig helfen, wenn sie noch die Zeit aufbringen könnten, diesen Test auch hier hochzuladen. Bin schon seit einem Jahr großer Fan dieser Website.
    Gruß
    Tony

    • Lieber Tony,
      ich weiß diese Antwort kommt sehr spät. Und deswegen auch ZU spät. Tut uns leid. Wir hoffen Deine Klassenarbeit lief trotzdem gut....
      Wir haben mittlerweile ein Video dazu, dass diese Woche hochgeladen wird, aber das bringt Dir nichts mehr.
      Viele Grüße
      Felix Fähnrich

      P.S.: Wir hoffen Du bleibst uns trotzdem gewogen.

  2. Müsste der Annahmebereich bei der Aufgabe 1 zwischen 70 und 95% liegen und nicht nur kleiner als 95% sein? Weil die Gruppe ja davon ausgeht, dass noch mehr Leute die Sommerzeit befürworten.

    • Weil die alternative Hypothese H1 von einer größeren Wahrscheinlichkeit p ausgeht, als die ursprüngliche Hypothese H0. Und deswegen beziehst du dich dann einfach auf die andere Seite als beim linksseitigen Test.

    • Gute Frage, rein theoretisch ist die Gleichung für b >= 77, da hast Du recht. Aber da man in diesem Zusammenhang genau die Zahl b bis zu der, der Annahmebereich geht, schreibt man eher b=77.

    • Das ist einfach nur die Durchführung des Umfrage/Befragung in der Realität, die in der Aufgabe beschrieben ist. Der Umfang n entspricht dabei der Anzahl an Personen, die befragt werden. In dem Beispiel wären es 100 Personen gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare